SUBWAY Juli/August 2021

TERMIN 14. Juli / Wolters Applaus Garten braunschweiger-marketingloewe.de 60 2021 SUBWAY.DE DIGITAL & TECH games MARKETING- MASTERMIND Wer hat das innovativste Marketing-Konzept Braun- schweigs? In diesem Jahr dreht sich bei der Verlei- hung des Marketing-Löwen alles um die Umsetzung kreativer Ideen in Zeiten der Pandemie. D ass unsere facettenreiche Löwenstadt viel zu bieten hat, ist kein Ge- heimnis – auch im Bereich Marketing stellen Start-ups, Unternehmen und Persönlichkeiten der Region ihre Kreativität unter Beweis. In diesen drei Kategorien werden seit elf Jahren die innovativsten Konzepte vom Braun- schweiger MarketingClub mit dem Marketing-Löwen ausgezeichnet. Bekannte Start-ups wie der Concept Store Naturalou, die Mexikaner-Mixer Papa Fuego und das Online-Koch-Programm „Just Cook it!“ stehen bereits auf der Siegerlis- te. Außerdemwurden Institutionen wie beispielsweise das Herzog Anton Ulrich Museum, Volkswagen Immobilien und die Grizzlys Wolfsburg ausgezeichnet. Unter den bereits gekürten Marketingpersönlichkeiten finden sich Vorden- kerInnen wie Optiker Ehme de Riese, Musiker und Produzent Christian Eitner sowie die Geschäftsführerin von Dr. Belter Cosmetic Sonia Belter-Helal. In diesem Jahr werden zwei Preise vergeben. Die Auszeichnungen gehen an die beeindruckendste Marketingpersönlichkeit und das Unternehmen mit dem erfolgreichsten Konzept Braunschweigs. Dabei werden die Unternehmens-, Produkt- sowie Markenführungsstrategien genau unter die Lupe genommen. Bewerben können sich regionale Unternehmen, Initiativen und Non-Profit-Orga- nisationen aus jeder Branche. Die Jury, die selbst aus kreativen Köpfen besteht, ist gespannt auf die BewerberInnen und deren Vorstellung der Firma, der Mar- keting-Kampagne sowie dessen Erfolg. In der Jury des zwölften Marketing-Lö- wen sitzen die Medien- und KommunikationsexpertInnen Professor Boris Blech- schmidt, Falk-Martin Drescher, Michael Ernst, Nancy Klatt, Sabina Kaluza, Eric Spruth und Laura Wittig. Innovativer Unternehmergeist Dieses Jahr liegt der Fokus auf kreativen Innovationen, die während der Pan- demie von Geschäftsleuten unterschiedlichster Branchen entwickelt und umge- setzt wurden. Lange Zeit mussten sich EinzelhändlerInnen und GastronomInnen mit Lieferdiensten oder To-go-Angeboten über Wasser halten. Auch Lesungen, Weiterbildungen und Lernangebote wurden digital zur Verfügung gestellt. Das Online-Shopping-Geschäft boomte wie nie zuvor. Trotz aller Beschränkungen und negativer Aspekte der Pandemie haben die UnternehmerInnen mit zahlrei- chen Ideen Einfallsreichtum bewiesen, waren weiter für ihre KundInnen da und haben die digitale Vielfalt bereichert. „Gesucht werden herausragende Beispiele, die zeigen, welche Schlüsselrolle Marketing in der derzeitigen Krisensituation einnehmen kann“, schildert Anka Jähnke, Sprecherin des MarketingClubs. Wel- chen Unternehmen gelang es mit professionellemMarketing, Umsatz zu sichern oder sogar neue Absatzfelder zu erschließen? Wer konnte mit seinen KundInnen trotz Lockdown in Verbindung bleiben und seine Zielgruppe vielleicht sogar noch erweitern? Am 14. Juli stellt sich imWolters Applaus Garten heraus, wer die kreativsten Köpfe Braunschweigs sind. LinaTauscher Foto MarketingClub Braunschweig

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxNDky